The European Litter Prevention Association

Clean Europe Network

Clean Europe Network (das Netzwerk) ist eine paneurop├Ąische Plattform, die den im Bereich von Abfallvermeidung t├Ątigen Organisationen die M├Âglichkeit bietet, Erfahrungen, Fachwissen, bew├Ąhrte Verfahren und Forschungsergebnisse im Hinblick auf die F├Ârderung von Abfallvermeidung in der EU auszutauschen. Ziel ist die Entwicklung gemeinsamer Programme bzw. Methodiken in Bereichen, in denen durch ein europ├Ąisches Konzept ein gesellschaftlicher Mehrwert entsteht.

Die Arbeit umfasst die Kommunikation mit Zielgruppen von Stakeholdern (insbesondere mit B├╝rgern) zur F├Ârderung der M├╝llvermeidung, ├╝ber Messung und Bewertung des M├╝llaufkommens und die konkrete Verbesserung des Abfallmanagements. Das Netzwerk will bestehende und neue Gruppen zur Vermeidung von wildem M├╝ll unterst├╝tzen und mit den entsprechenden nationalen und lokalen Beh├Ârden und anderen Interessengruppen zusammenarbeiten, um die Verfahren zur Vermeidung von wildem M├╝ll in der EU zu verbessern.

Das Arbeitsprogramm des Netzwerks ist f├╝r viele vorrangige Ziele des siebten EU-Umweltaktionsprogramms (7UAP), f├╝r die F├Ârderung der EU-Abfallpolitik und das ├╝bergeordnete Programm der EU zur Schaffung eines ressourcenschonenden Europa unmittelbar relevant.

Clean Europe Network erh├Ąlt starken R├╝ckhalt durch die Europ├Ąische Kommission und finanzielle Unterst├╝tzung durch das Umweltprogramm der Kommission, Life Plus. Der damalige f├╝r Umwelt zust├Ąndige EU-Kommissar (Janez Potočnik) war bei der Gr├╝ndung des Netzwerks im M├Ąrz 2013 anwesend, bei der er seine Unterst├╝tzung f├╝r unsere Ziele bekundete.